youtube

Loading...

Sonntag, 9. Oktober 2016

Gabriele Behrend beim FdL in SL

Gabriele Behrend beim FdL in SL

Vorab - der Link zum Programmplan:

http://www.sublevel12.de/FdL2016.html

Event:
Wer? Gabriele Behrend mit Thorsten Küper
Genre: Science Fiction
Titel: Suicide Rooms 
Wo? Kafé KrümelKram 
Per: Voice 

Zur Person
Gabriele Behrend
Jahrgang 74, lebt mit Herzmann und Katzendame in Düsseldorf. Nach unterschiedlichen Stationen auf ihrem Lebensweg arbeitet sie jetzt im Kundenservice für ein internationales Auktionshaus. Dort betreut sie die Sorgen und Nöten ihrer Mitglieder und fühlt sich dabei pudelwohl.
Die Szene hat Gabriele 2003 als Illustratorin für das NOVA Magazin betreten, inzwischen ist sie ins schreibende Fach gewechselt und zeichnet nur noch selten. Die erste ihrer Geschichten wurde 2004 in den Andromeda Nachrichten veröffentlicht. Danach folgten das Storycenter, NOVA, Phantastisch und zahlreiche Anthologien, in denen man ihre Texte finden kann. Inzwischen hat sie bei p.machinery ein Zuhause gefunden. Dort wurde u.a. 2013 der Sammelband „HUMANOID – SF Geschichten“ herausgegeben. Dort tummeln sich 12 Kurzgeschichten aus den Jahren 2005 bis 2013, garantiert ganz ohne Raumschiff.
Nebenbei gestaltet sie als Programmchefin den DORT.con mit – der sich als „U-Con“ im nächsten Jahr europäisch gibt. 
Und streichelt die Katze. Denn das ist genauso wichtig wie alles andere.

http://gabriele-behrend.weebly.com/

Sehr schön vorgetragen, von einer seltsamen, eigenartig
 - satirischen Atmosphäre geprägt. Makaber, sicherlich. In jedem Falle sehr interessant. Und auch untergründig philosophisch.  

Hier nun aber einige Fotos.

Vergrößerung durch anklicken, free und full perm, wie immer.

MfG
BukTom Bloch




















 * * * * * * * 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen