youtube

Loading...

Freitag, 18. Oktober 2013

#FdL13 Tag 2 (FR.) #SL #secondlife: Heidi Hensges Krimi-Lesung in München (Bells Kulturcafé)


#FdL13 Tag 2 (FR.) #SL #secondlife: Heidi Hensges Krimi-Lesung


Heidi Hensges Krimi-Lesung (Voice) http://maps.secondlife.com/secondlife/Muenchen/147/137/48

Heidis spannende Lesung in München, in Bells Kulturcafé!
Und amüsant vor allem! Und phantasievoll. Und überhaupt!

Von Violetta Carolina waren derweil drum herum etliche eindrucksvolle Bilder zu sehen.
Die Kombination Lesungen / Ausstellungen bewährt sich absolut, wie ich finde!

Informationen über die Autorin:
Heidi Hensges wurde 1962 in Göttingen geboren und lebt seit 2003 der Liebe wegen am Niederrhein. Nach beruflichen Umwegen über Buchhandel, Verlagswesen, Druckvorstufe, Werbeagenturen, Onlinemarketing, Telefonakquise, Haushaltswarenvertrieb sowie Verpackung von CDs, Obst und Gemüse ist sie seit einigen Jahren fast ausschließlich als freie Autorin für Online- und Printmedien tätig.
In Second Life ist sie seit dem 7. März 2007 als Violetta Miles unterwegs und hat für die deutschsprachigen SL-Onlinemagazine TOUCH, ZSo sowie zuletzt für das GIM geschrieben. Zudem war sie im Autorenteam des Printmagazins SLM. Ihr Hauptavatar ist ein Hamster.
Heidi Hensges schreibt freiberuflich eher unspannende Dinge wie Workshops für PC-Anwender, Pressemitteilungen über Krankenversicherungen und Mailings zur Kundengewinnung. Privat bringt sie lieber blutig und unblutig Kriminelles oder Lustiges zu Papier. Einige ihrer Kurzgeschichten sind in verschiedenen Anthologien veröffentlicht worden.
http://www.texterados.de

Und noch ein Link zu einem Interview:
http://www.hydorgol.de/?p=709

Die Fotos lassen sich durch Klick vergrößern und können frei verwendet werden (free und full perm):





















MfG
BukTom Bloch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen