youtube

Loading...

Sonntag, 19. Juli 2015

Manual SOS Kinderdorf Griechenland Event im Bild


Manual SOS Kinderdorf Griechenland Event im Bild

Die schriftlichen Infos sind hier:

http://buktomblog.blogspot.de/2015/07/sos-kinderdorf-griechenland-das-event.html

... und HIER sind einige weitere Fotos von den Vorbereitungen - mit Erläuterungen.
Foto - Vergrößerung durch anklicken.

Bis auf das letzte Foto sind alle an der "Bühne unten" entstanden, also angrenzend an den "Platz der Verständigung".





Ein Infobuch (wiki) über Griechenland, Philosophie, Demokratie und die SOS - Kinderdörfer. Dies in zwei Versionen: ein Umblätterbuch und eine reine Textausgabe. Beide sind natürlich (wie alles) kostenlos, free und full perm (d.h. auch der Buchumschlag kann selbst verändert werden). Alle Texturen liegen dem Buch bei.
Rechts daneben noch ein Buch mit Griechischen Sagen, ein altes Schulbuch über Griechenland und im Hintergrund eine Zeus - Statue, sowie eine Bildtafel. Auf Klick bieten diese eine NC (notecard) an, mit Informationen zum "Göttervater", respektive der griechischen Mythologie. 



Hier selbiges noch einmal aus anderer Perspektive.


 Rechts vorn der Briefkasten. Er zeigt an, ob BukTom Bloch online / inworld ist. Die genaue Schreibweise des Namens ist durch ihn ersichtlich und es können NC (notecard) hinein gelegt werden. Auch die normale Mailadresse wird angegeben.



 Der Briefkasten soll die Kommunikation fördern, Rückmeldungen können jederzeit gegeben, Fragen gestellt werden. Wir freuen uns SEHR wenn wir feedback bekommen, ob und wie viel jemand online gespendet hat, aufgrund unserer Aktion! 




Hier ist eine große Infotafel, die über das konkrete Projekt "SOS Kinderdörfer Griechenland" Angaben macht. Sie ist auch unmittelbar verlinkt mit den entsprechenden websites. (Wir bekommen allerdings inworld natürlich leider nicht mit, ob und wer hier real aktiv wird.)
Auf diesen websites gibt es die Möglichkeit des Bankeinzuges, per Kreditkarte und über paypal.



Wer den Initiatoren vertraut, oder aus anderen Gründen die Optionen im "Flachnetz" ( = im normalen Internet) nicht nutzen möchte: kann gern auch über einen tip jar spenden. Diese befinden sich an den Veranstaltungsorten und gehen über den Namen "BukTom Bloch", im real Life (RL): 
Burkhard Tomm-Bub, M.A., 67063 Ludwigshafen, Mail: ogma1@t-online.de
Komplette Adresse und Details gern auf individuelle Anfrage!


Drei Tage nach Veranstaltungsende wird der Betrag darin ohne jegliche Abzüge überwiesen und dies inworld und im Flachnetz dokumentiert.



Sander Cohen1 Aeon hat eine lustig - skurrile "Fanfigur" entworfen, die auf einen der tip jar aufmerksam macht. Neben allem Ernst des Anlasses, darf auch ein wenig Humor zur Auflockerung beitragen.



Mehrere Einzelveranstaltungen werden nicht "Unten" stattfinden, sondern im SL - Planetarium. Neben zwei blauen TP - Scheiben, die sich noch halbwegs in Sichtweite befinden, weisen etliche TP - Schilder auf den Weg "himmelwärts" hin. Mit zwei Klicks ist man dann bequem dort.



Im SL - Planetarium befinden sich dann natürlich auch die "umgekehrten" Schilder, welche den Weg zur unteren Bühne weisen und ermöglichen. ... von einem Balkon dort zu springen - ist natürlich auch eine Option! Fallschirme gern auf Anfrage!
:-) 

MfG

BukTom Bloch 
aka
Burkhard Tomm-Bub, M.A.
67063 Ludwigshafen

ogma1@t-online.de

&

Bastian Barbosa (SL) 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Der Clip auf youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=Vvt_uFSrl4w


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen