Samstag, 10. April 2021

Sybille Lengauer & Axel Aldenhoven Lesung live in SL

Sybille Lengauer & Axel Aldenhoven Lesung live in SL

So war es angekündigt:





DIE FOTOS:
(vergrößern durch Klick)















 * * * * * * * 














Tolle Kulissen, beide Vortragende in Bestform, Technik einwandfrei.  

Eine hochwertige, detaillierte Geschichte von Sybille Lengauer, sehr gut.

Axel Aldenhoven hier als Axel Rosenbaum, wendet sich ganz klar gegen Rechtsextremismus, betont aber zugleich, dass er sich gegen Gewalt ganz allgemein und egal von wem ausspricht.

Trotz schwieriger Lebensumstände engagiert sich Axel Aldenhoven vehement für seine literarische Arbeit. 
Dies wäre in jedem Falle sehr lobenswert. Hier aber stimmen auch Begabung und sprachliches Handwerk! 

Eine sehr gute Veranstaltung, die, wie in letzter Zeit üblich geworden, über zahlreiche Kanäle (Second Life, webradio, discord und youtube) erlebbar wurde. 
Live und über Youtube auch noch später nachholbar. 

Dank hierfür an die Brennenden Buchstaben und alle Unterstützer*innen! 

MfG
Burkhard Tomm-Bub, M. A. 
aka
BukTom Bloch 


    



Samstag, 20. März 2021

Steampunk mit Anja Bagus & Jens Gehres in #SL

 

Steampunk mit Anja Bagus & Jens Gehres in #SL 

So war es angekündigt:

" ... Am 20.03.2021 ab 20 Uhr: Steampunk mit Anja Bagus und Jens Gehres in New Shoregate

Nach fünfjähriger Pause ist Ashirukas und Somehow Peccables Steampunk SIM „New Shoregate“ endlich wieder online in Second Life. Neu, weiter entwickelt, mit eigener Storyline um ein abgestürtzes Luftschiff an der Küste und die daraus über die Stadt herfallende Zombieinvasion. Natürlich kann man dieses fabelhafte Örtlichkeit auch völlig unbeeinträchtigt von Untoten genießen. Wir wollen sie deswegen auch literarisch beleben und schicken dazu zwei bekannte Vertreter der Steampunk-Szene: Anja Bagus und Jens Gehres.
Sie lesen für euch heute ab 20 Uhr auf der SIM New Shoregate, genauer im Morlocks Revenge. ..." Eine tolle und auf der sonstigen SIM aber auch teils recht schauerliche Kulisse, zwei wirklich gute Lesungen, die Technik spielte auch mit. Was will man mehr? Gute Musik. Und auch die gab es dann noch! :-) MfG BukTom Bloch

DIE FOTOS (vergrößern durch anklicken)