youtube

Loading...

Freitag, 8. Juli 2011

SL rezzdays2011 Pegasus SoKS

.

Die rezzdays2011 in RL- Berlin. Dies ist das Interview, das Lurch Swindlehurst von SecondRadio mit BukTom Bloch (RL: Burkhard Tomm-Bub,M.A.) dort führte über die Themen "Freie Bibliothek Pegasus in SL" und "SoKS", die Sozial-kreative SIM, mit Projekten wie der AvK (Angehörige von Krebskranken), der Malerin Emma Fargis mit ihren fantastischen Ausstellungen, Cal Hifeng mit seinem BookCrossing, usw. Interview-Text: s.u.

Interview von Lurch Swindlehurst (SecondRadio) mit BukTom Bloch (Burkhard Tomm-Bub)

Lurch: "Das Interview mit BukTom Bloch zusammen- vielen von Euch bekannt in der deutschen Community. BukTom ist der mit den Büchern!"

BukTom: "Genau"

Lurch: "Erzähl mal ein bischen genauer, was Du in SL machst."

BukTom: "Ja, ich bin ja seit Ende 2007 aktiv in Second Life und mein allererstes Projekt war >LyrikWalk - Begehbare Texte< -gibt´s auch immer noch, schwebt auf 777 Metern über meinem Hauptprojekt, der Bibliothek Pegasus -eine unkommerzielle, deutschsprachige Bibliothek. Da gibt`s Bücher verschiedener Art und verschiedenen Inhaltes, auch mit verschiedenen Techniken -aber alles free und full perm. JedeR ist da herzlich eingeladen. Pegasus liegt auf der SIM >Vision of mountains1<, die ich mittlerweile gekauft habe -und darauf ist jetzt das Projekt >Sozial- kreative SIM< / >SoKS< - da sind verschiedene Initiativen, zum Beispiel die >Angehörigen von Krebskranken<, die Malerin Emma Fargis, Cal Hifeng mit seinem >BookCrossing< und einige mehr! Ich freue mich, dass ich dadurch ein bischen unkommerziell-kreative Sachen und wohltätige Dinge fördern kann! "

Lurch: "...und ich vermute mal, Du wirst hier bei den rezzdays sein, um das Ganze auch zu promoten."

BukTom: "Ja, natürlich war ich auch neugierig auf die Menschen hier und bin erstaunt, wie vielfältig sie sind! Alte, Junge, Große, Kleine, Punks, sehr seriös aussehende Menschen -also eine ganz bunte Mischung! Ja, und in der Tat habe ich ein paar Flugblätter und flyer mitgebracht und hoffe, dass der Eine oder Andere sich da näher informiert."

Lurch: "Die Informationen über die Bücher, BukTom, die Pegasus- Bibliothek zum Beispiel und auch die anderen Informationen findet ihr alle auf dem SIM >Vision of mountains1< und hier bei den rezzdays haben die Teilnehmer reichlich an seinem Informations-Stand teilgenommen, Diskussionen geführt und seine Informationen mitgenommen."

* * *

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen